ADVENT
WANDERPFAD
1999

Seite 2


Der 1.Dezember war Toyfl-Tag. Das Autohaus Toyfl bot nette Eröffnungsreden (Frau Toyfl, die Organisatorin Frau Reiner und eine Dame der Wirtschaftskammer Mödling am Foto, dann sprach Bgm. Sommerer), Gospel-Songs und natürlich Punsch für Erwachsene und Kinder sowie Brötchen und Kekse. Etwa 200 Gäste wohnten trotz beissender Kälte der Premiere bei.

Gospel & Spirituals sorgten für
das erste Housewarming.

Erwartungsvolle Blicke auf das geschlossene
Fenster hinter den Sängern

 

Erwartungsvoll pressen die ersten Kinder ihre Augen an die Fensterscheibe .....

dann ist endlich das Geheimnis gelüftet:

Ein Riesenrad, das sich natürlich dreht, und mit Engeln als Gondeln!


 Am 2. Dezember öffnet sich gleichzeitig mit einem gewaltigen Kurzschluß das Fenster zur Firma SANIBAD, Installationswaren EnGros und EnDetail, doch als der liebevoll gemachte lebensgroße Engel von der Decke schwebt mit den vielen geschmackvoll verpackten Geschenken, hat sich das Warten auf Strom gelohnt.

Da es zu regnen beginnt, sind die Gäste über das im Hof aufgestellte Zelt dankbar, der Gastgeber Herr Losekamm ( viele sprechen ihn auch als Herr Sanibad an, doch so heißt die Firma) strahlte nach dem Stromschock mit dem Engel um die Wette.

Gastgeber Losekamm spendete die Unkosten für ein Fotoarchiv, ich habe alle Bilder auf normalem Film (bekommt Frau Reiner) und mit Digitalkamera (die sehen Sie hier) gemacht. DANKE dem Spender! 2000 gibt's vielleicht eine Ausstellung.

Freitagabend 3. Dezember war der Heurige Schrank mit seinem Adventfenster an der Reihe. Nach einer kurzen Ansprache des Sohnes (linkes Bild ganz links) trompetete ein begabter Musiker, las eine Poetin eigene Gedichte vor (Frau mit Texten), alles beobachtet von der daneben stehenden Frau Schrank, die anschließend zum üppigen Buffet einlud.

Zahlreiche, wieder so an die 200 Gäste harrten der Eröffnung und lauschten dem hervorragenden Trompeter und den stimmungsvollen Worten der Dichterin.

Bären und Wein
Die taten sie
Ins Fenster 'nein...


ADVENTWANDERPFADCHRONIK 1999
Unten gehts weiter

 
Zugriffe zur HenWeb seit 01.04.1999
Zur Zeit sind 0 User online
max.Userzahl :298 , am 19.Aug 2013 - 18:37
 

TV-Web, eine Service der Gemeinde Hennersdorf
TELEFONBUCH



Gelbe Seiten
Firma sucht Firma
Websuche
Karte und Route
Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet
am 29.Jun 2016
 
zur Startseite der Henweb