Bereits 242 Seiten mit


Hennersdorfer-Events



alle Seiten Gemeinde-Events
SERVICESEITEN

 

Am 23. und 24. Mai gab es im Festzelt vor dem Feuerwehrhaus den Festakt "900 Jahre Hennersdorf" mit Ehrungen, Rednern und der neuen "Hennersdorf-Hymne", dargeboten von VielXang

Festzelt und auch die Räumlichkeiten der Feuerwehr waren bestens besucht und man genoss auch die lukullischen Köstlichkeiten die es nur auf diesem Feuerwehr-Heurigen gibt. Die zahlreichen Mitarbeiter der Feuerwehr gaben ihr Bestes, um wieder zwei großartige Heurigen-Tage zu ermöglichen.

Vorgestellt wurde auch der prachtvolle Bildband zur Hennersdorfer Geschichte 1114 bis 2014. Aktuelle Aufnahmen wurden historischen Bildern gegenüber gestellt.

Das von Christian Fastl und Ingrid Ganster (Geschichtsgruppe Hennersdorfer Kulturverein) und Robert Müller (artograph) aufwändig gestaltete Buch ist im Gemeindeamt für nur 20 Euro erwerbbar und nicht nur ein Schmuckstück daheim, sondern eignet sich auch als Geschenk an Freunde von auswärts.

20 Euro - am Gemeindeamt erhältlich


Die Stars des Abends: Bgm. Kremzar und Kommandant Stahl

Bgm. Kurt Kremzar bei seiner Festrede



Verdienstvolle Feuerwehr-Angehörige werden ebenso geehrt (Bild oben)
wie der aushelfende Koch und Hobby-Schnitzer (unten)



Ein riesiges Festzelt erweiterte die Sitz- und Tanzmöglichkeiten beim Feuerwehr-Heurigen 2014

Das Begrüßungskomitee verteilte auch Gutscheine für die hervorragende Feuerwehr-Küche

Um den 90minütigen Festakt nicht hungrig zu erleben gab es kleine Schrank-Köstlichkeiten

Zwei fesche Hennersdorferinnen harrten auf den hübsch gedeckten Tischen des Kommenden

Mag. Broethaler und Alfred Ocenasek sprechen sicherlich wieder zum Thema Dorferneuerung mit einem Gemeinderat

Charmante Helferinnen sorgten für den letzten Schliff

Petra Dinhof moderierte durch den Abend

Mag. Karin Renner, Stv. von LH Pröll bei ihrer Rede

LR Mag. Karl Wilfing ist ebenfalls Stv. von LH Pröll und hielt eine sehr emotionale Stegreif-Rede

Kabarettist Gerhard Krenn lockerte mit seinen Späßen zwischen den Reden auf

Mag. Fastl stellte das von ihm, Dr. Ingrid Ganster und Robert Müller gestaltete Jubiläumsbuch vor

Die Feuerwehr ehrt den Hennersdorfer Unternehmer Firma Wöhrer

Die Geehrten zu finden war nicht immer ganz einfach


Die Kinder unterhielten sich inzwischen in der Hüpfburg

Saal und Chor singen die NÖ-Landeshymne

Der Feuerwehrkommandant präsentiert den neuen Helm der Hennersdorfer Feuerwehr, links Mitte noch ein altes Modell

Das Faß Bier und die Kisten-Sau zeigen den Beginn des Heurigen an

Es wird noch die neue "Hennersdorf-Hymne" angesagt und der Bieranstisch und der Festakt ist vorbei

Die Kistensau wird in appetitliche Häppchen zerteilt


Rasch türmen sich Schnitzel, Wildschwein, Spanferkel und andere Köstlichkeiten auf den Tischen

Unser Chor VielXang sang die neue Hennersdorf-Hymne, Musik Ulrich, Text Christine Ramharter

Wir singen dir ein Lied, lieber Heimatort
unser Stolz gilt dir, so vernimm unser Wort'.
Zum Lob und Gedenken, wie zu deiner Ehr'
sei dies Lied gesungen, uns're Wünsch' nicht verwehr'!

ZEITEN DER TRAUER, ZEITEN DER FREUD', JAHRE VON GLÜCK UND LEID
ZEITEN DES AUFBAUS, ZEITEN DER NOT, JENE DES HUNGERS WIE DES BROTS!

So mag unser Dorf in Zukunft weiter blüh'n
gedeihen und lebendig sein durch vielerlei Bemüh'n!
Für Kinder und Kindeskinder HENNERSDORF soll sein
die Mitte, die Heimat und ihr Lebenskeim!

ZEITEN IM FRIEDEN, ZEITEN IM KRIEG, JAHRE, DIE MAN VERSCHWIEG''
NEUNHUNDERT JAHRE LEBEN IM ORT, DAMALS WIE HEUTE UNSER HORT!


Na dann - Mahlzeit! Wie schon in den letzten Jahren entwickelt sich der Feuerwehr-Heurige in Hennersdorf
zu einem beliebten und großen Event, dessen Reinerlös der Feuerwehr und damit auch den Besuchern
selbst zugute kommt.

Text & Fotos Alfred Vejchar

 
Zugriffe zur HenWeb seit 01.04.1999
Zur Zeit sind 0 User online
max.Userzahl :298 , am 19.Aug 2013 - 18:37
 

TV-Web, eine Service der Gemeinde Hennersdorf
TELEFONBUCH



Gelbe Seiten
Firma sucht Firma
Websuche
Karte und Route
Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet
am 29.Jun 2016
 
zur Startseite der Henweb