17. Platzlfest 30.8.08

3. Seite von 3

Eine fröhliche Damenrunde unterhielt sich bestens

Die Herren trafen sich gerne an der Steh-Bar

Drei Glatzenträger (Bildmitte ich) präsentieren die "polierte Platte"

Die Besucherstruktur war wirklich umfassend, Kinder, Jugendliche, Arbeitsvolk und Pensionisten gaben sich wieder ein Stelldichein.

"Wieso macht die Abwasch Pause?" staunt der Küchenjunge ;-)

Beschwingt swingte man sich in den Abend

Fazit: Das Wetter spielte diesmal wirklich mit, es gab nicht mal den 5-Minuten-Regen des Vorjahres, der Himmel war klar und der Abend war lau ohne Wind.

Der Beginn 17h verzögerte auch das Essenangebot, das erst für gegen 19h geplant war. Das war eindeutig zu spät, die hungrigen Gäste erreichten dann doch den Beginn der Essensausgabe ab 18 h.

Der Hennersburger, links mit grossem Genuss von Robert Müller, dem Schankburschen aus Passion, in Angriff genommen, überraschte durch eine dickes faschiertes Laberl, bedeckt mit einer Fülle knusprigen Specks, Zwiebeln und Spiegelei und war mit 4 Euro wohlfeil.

Die Einnahmen des Festes werden wieder gespendet, im Vorjahr an die Feuerwehr (Fotos!), an die Kirche, Unwetteropfer etc.

Es war ein rundum gelungenes und erfolgreiches Fest mit zahlreichen freiwilligen Helfern und auch Spendern. Denn die Unterhaltung der insgesamt rund 600 Besucher dient ja einem guten Zweck.

In drei Jahren feiern wir das 20. Platzlfest in unserer Gemeinde - eine Aktion, auf der alle Akteure und Akteurinnen stolz sein können, und die von der Bevölkerung aber auch von den Nachbarorten gut besucht wird.

Text & Fotos: Alfred Vejchar

Kommentare zum Fest oder meinem Bericht bitte ins GÄSTEBUCH


 
Zugriffe zur HenWeb seit 01.04.1999
Zur Zeit sind 0 User online
max.Userzahl :298 , am 19.Aug 2013 - 18:37
 

TV-Web, eine Service der Gemeinde Hennersdorf
TELEFONBUCH



Gelbe Seiten
Firma sucht Firma
Websuche
Karte und Route
Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet
am 29.Jun 2016
 
zur Startseite der Henweb