Bereits 295 Seiten mit


Hennersdorfer-Events



alle Seiten Gemeinde-Events
SERVICESEITEN

25.7. NACHBARSCHAFTSFEST IM WOHNPARK

Der Hennersdorfer Wohnpark nahe der Bahn besteht aus mehreren Bauabschnitten. Wo einst eine Villa und viele herrliche Bäume standen, von denen nur einige noch im Areal stehen, wurden in den 80er- und 90er-Jahren achtzig Reihenhäuser in unterschiedlichsten Bauformen errichtet.

Der erste Bauabschnitt feierte schon 1987 ein erstes „Grätzelfest", dann 1990 ein weiteres Fest in kleinerer Form (am Gang zwischen den Häusern) und 30 Jahre danach, am 25. Juli 2020, ein neuerliches „Nachbarschaftsfest" am Umkehrplatz vom Wasserturmweg, zu dem auch einige anliegende Bewohner des 2. Bauabschnittes eingeladen wurden.

Die BEZIRKSBLÄTTER offerierten 2019 eine Ausschreibung, bei der man Unterstützung für ein Siedlerfest gewinnen konnte. Das Ehepaar Margit und Gerhard DASTEL im Hennersdorfer Wohnpark gewannen den Preis, aus verschiedenen Gründen konnte man aber erst Samstag den 25. Juli 2020 an die Realisierung herangehen.

Von den BEZIRKSBLÄTTERn und diversen SPONSOREN (z.B. Spar, Tann) wurden zur Verfügung gestellt:

• „slow & low cooked" Schweinerippchen

• Steak-Mix

• Bratwürste

• Käsekrainer

• Maiskolben

• Grillkäse

• Ketchup, Senf und Barbecue-Sauce

• Mineral, Cola, Fanta und Bärnstein (ein natürlicher Muntermacher)

• Egger Bier.

Am Umkehrplatz vom Wasserturmweg wurden zahlreiche Bänke aufgestellt, ein Eiskasten, verschiedene Griller (von den Grillmeistern Robert Neugebauer, Reinhard Tomek und Franz Schöndorfer betreut), Tische für Spenden der Mitbewohner (Salate, Kuchen, Bowle, Knabberzeug usw.) und einige Luftballons quer über die Gasse gespannt.

16 Uhr trafen schon fast alle Nachbarinnen und Nachbarn ein und brachten bzw. bestaunten die gespendeten Salate, Kuchen usw. Frau Schöndorfer überraschte mit köstlicher Bowle, Frau Dastel strahlte über jeden neu eingetroffenen Gast, man plauderte miteinander und die ohnedies untereinander befreundeten Familien suchten ihre Sitzplätze auf den Bänken.

Nach einer kurzen Ansprache von Gerhard Dastel ging es dann zu den beiden Grillmeistern und alle langten herzhaft zu. Wegen Corona hatte jede Familie ihr eigenes Besteck, Gläser und Teller mit. Gegen 18 Uhr waren alle Familien anwesend, Frau Neugebauer und Tochter lieferten ein bemerkenswertes Tennismatch auf der diesmal autofreien Zufahrtsstrasse.

Fotografiert wurde unter anderem von Webmaster Alfred Vejchar (diesmal nur am iPhone) und dem Ehepaar Andrea und Reinhard Tomek (auf einer professionellen Sony-Kamera), diese Bilder sieht man hier auf der Webseite.

Natürlich tauchte auch eine Reporterin der BEZIRKSBLÄTTER auf und liess sich von den Anwesenden berichten wie gut allen die Spenden von SPAR, TANN und anderen Firmen geschmeckt hatten. Die gute Stimmung aller Anwesenden schwappte dann auch auf sie über.

Später wurde auch Musik gespielt und es kam zu romantischen Einzeltänzen der Ehepaare oder rythmischen Gruppentänzen mit gebührendem Abstand. Mitternacht wurde abgedreht, aber die plaudernden Besucher sassen noch bis in den Morgen beisammen und genossen das gelungene Nachbarschaftsfest weiter.


16 Uhr waren schon fast alle Tische besetzt. Im Hintergrund der Eiskasten und einer der beiden Salat- und Kuchentische

Nach der Begrüssungrede von Gerhard Dastel (links) sammelten sich die Gäste am Grillplatz

Grillmeister Neugebauer an der Arbeit

Grillmeister Schöndorfer war der Würstlkönig

Fotografin Andrea Tomek mit ihrer Familie

Fotograf Alfred am Weg zum Salat

Der Wasserturmweg einmal autofrei - da kann Frau Neugebauer mit Tochter ein Federballspiel wagen

Doch rasch wurde aus dem Einzel ein Doppel

Auch wenn man schon untereinander befreundet ist - so eine große Plaudergelegenheit wird begeistert ausgenutzt

Die Reporterin der BEZIRKSZEITUNG Martina Cejka sieht sich an was Familie Dastel aus dem Preisausschreiben-Sieg gemacht hat

Rasch ist sie in die Runde der Plauderer integriert

Lichtspiele und Musik starten in der Dunkelheit

Paare wiegen sich unter klarem Sternenhimmel

Oder haben ihren Spass bei abstandhaltenden Rundtänzen mit verschiedenen Paarungen


Fazit von allen Teilnehmenden: ES WAR EIN SCHÖNES NACHBARSCHAFTSFEST

Fotos Andrea & Reinhard Tomek, Alfred Vejchar *** Texte A. Vejchar

 
Zugriffe zur HenWeb seit 01.04.1999
Zur Zeit sind 0 User online
max.Userzahl :298 , am 19.Aug 2013 - 18:37
 

TV-Web, eine Service der Gemeinde Hennersdorf
TELEFONBUCH



Gelbe Seiten
Firma sucht Firma
Websuche
Karte und Route
Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet
am 30.Jul 2020
 
zur Startseite der Henweb