Bereits 392 Seiten mit


Hennersdorfer-Events



alle Seiten Gemeinde-Events
SERVICESEITEN

Lieber Karl!

Bis zum Tode Deiner lieben und geliebten Gattin Luise hatten Karl und ich ab und zu netten persönlichen Kontakt, danach zog Karl sich merklich aus der Gesellschaft zurück. Wir hatten einige gemeinsame Interessen, so liehen wir gegeneinander Geschichtswerke über Hennersdorf und Neuweiler etc. aus, er sammelte alle Beiträge über unseren Ort und ich half ihm manchmal dabei.

Auch in seinem Obstgarten beim Schießstand durfte ich einige Jahre Baumobst naschen. Wenn wir nebeneinander standen, ich mit meinen damals geraden 1,89 , und er, der flinke kleiner gewachsene Mann, wirkten wir optisch unterschiedlich, nicht nur weil ich dick und er immer schlank war.

Aber in unseren Gesprächen gab es viele schöne gemeinsame Interessen, schade, dass wir so wenig Zeit füreinander hatten, Karl war überall aktiv und sehr begehrt. Nach Dieter Reznicek, dann Helmut Dvoracek, Liesl Wiesmayer und anderen verlassen mich immer mehr im Lauf der Jahrzehnte gewonnene Hennersdorfer Freunde. Karl, unsere Gespräche waren immer schön, ich danke Dir dafür!

Alfred Vejchar

ERINNERUNGSFOTOS AUS MEINER SAMMLUNG








alle Fotos Alfred Vejchar

Trauer um Ehrenbürger

Karl Steininger ist nach langer, mit großer Geduld ertragener Krankheit, am 15. August 2023 für immer eingeschlafen.

Dr Karl Steininger war ab 1955 39 Jahre Mitglied des Hennersdorfer Gemeinderates und davon 30 Jahre geschäftsführender Gemeinderat. Darüber hinaus hatte er über 20 Jahre die Funktion des Gemeindeparteiobmannes der Hennersdorfer Volkspartei inne.

Weiters bekleidete er über 40 Jahre verschiedenste Funktionen im Kommando in der Freiwilligen Feuerwehr Hennersdorf, davon war er 20 Jahre Kommandant. Von 1982 bis 1994 war er Bezirksfeuerwehrkommandant und Mitglied des Nö Landesfeuerwehrrates.

Der liebe Verstorbene war auch bis vor Kurzem im Vereinsleben sehr aktiv, so war er Gründungsmitglied und Obmann des Hennersdorfer Kleintierzuchtvereins und wirkte im Hennersdorfer Kulturverein, im Hennersdorfer Turnverein, beim Traudl-Theater, beim Kirchenchor und im Gesangsverein Vösendorf mit.

„Dr. Karl Steininger prägte mit seinem Engagement und seiner Schaffenskraft über Jahrzehnte die Gemeinde Hennersdorf. Ich danke ihm im Namen der Gemeinde Hennersdorf für seine Leistungen für unseren Dorf. Unser Mitgefühl gehört nun seinen beiden Söhnen Karl und Klaus und der ganzen Familie. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren", so Bürgermeister Thaddäus Heindl.

Text: Gemeinde Hennersdorf

 
Zugriffe zur HenWeb seit 01.04.1999
Zur Zeit sind 0 User online
max.Userzahl :298 , am 19.Aug 2013 - 18:37
 

TV-Web, eine Service der Gemeinde Hennersdorf
TELEFONBUCH



Gelbe Seiten
Firma sucht Firma
Websuche
Karte und Route
Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet
am 07.Nov 2023
 
zur Startseite der Henweb